Badehaus ab dem 2. November erneut geschlossen

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen hat die Hessische Landesregierung die Schließung aller Schwimmbäder angeordnet.

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen hat die Hessische Landesregierung die Schließung aller Schwimmbäder angeordnet. Seit Montag, dem 2. November, ist demzufolge auch das Schwimmbad im Rödermärker Badehaus zu. Die Schließung gilt vorerst bis  Ende des Monats November. Sollten sich Änderungen in dieser Zeit ergeben, wird die Stadt dies über alle Kanäle mitteilen. Das Badehaus-Team freut sich auf viele Besucher nach der Schließzeit.

Zurück
Back to Top